Zeitzeuge und Dolmetscher von neunzig Jahren Geschichte und Kultur des Weines im Tessin.

Die Geschichte der CaGi – Cantina di Giubiasco SA lässt sich in ein paar Etappen zusammenfassen, die vielen menschlichen Erfahrungen gemeinsam sind: Sie wurde als Antwort auf die Bedürfnisse des historischen Augenblicks geboren, ist gewachsen, hat tiefgreifende Veränderungen erfahren, wurde mit neuen Impulsen, neuem Schwung, neuen Projekten “wiedergeboren”.

Sie wurde 1929 gegründet und war die erste Genossenschaft im Weinsektor des Kantons und kann zu den Unternehmen gezählt werden, die ein Jahrhundert der Geschichte und Kultur der edlen Merlot-Traube am meisten ausgezeichnet haben.

Heute produziert die CaGi – Cantina di Giubiasco SA dank ihrer 350 Produzenten etwa 12% der gesamten Weinproduktion des Kantons Tessin.

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden und gleichzeitig die traditionellen Werte zu bewahren, hat die Kellerei zunächst experimentiert und dann eine wichtige Diversifizierung der Produktion entwickelt.

Aus den edlen Merlot-Trauben, die 4/5 der dem Weingut zugeteilten Ernte ausmachen, werden Rot-, Weiß- und Roséweine hergestellt.

CaGi – Cantina Giubiasco SA ist die Wiege der Weißweinbereitung von Merlot, zunächst als Stillwein und seit 2018 auch als Schaumwein – eine technisch und kommerziell erfolgreiche Wahl, die auch auf nationaler Ebene sehr geschätzt wird.

Der Tradition treu bleibend, produziert das Weingut klassische Rotweine, die sich für eine moderate Reifung eignen, wie den “Alba-VITI” und den “Riserva”, der in Eichenfässern ausgebaut wird.

Der Wunsch, die pedoklimatischen Eigenschaften unseres Territoriums und die Fähigkeiten unserer Winzer optimal zu nutzen, inspirierte die Einführung der Linie Origine, die Regionen oder Gemeinden und Traubenproduzenten hervorhebt.

Die Vinifizierung von Bondola in Reinkultur trägt zur Bewahrung dieser autochthonen Rebsorte bei, die einen wertvollen Bestandteil unserer Weinbautradition darstellt.

Gleichzeitig experimentieren wir, um mit der Zeit zu gehen, mit neuen Rebsorten, mit der Absicht, in Zukunft immer authentischere und natürlichere Weine zu produzieren.

Die Politik von Cagi SA ist es, ihre Produkte als qualitativ hochwertige und sichere Produkte in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit und in Übereinstimmung mit den Kundenanforderungen herzustellen und zu vertreiben.

A questo link potete leggere il nostro documento di LEBENSMITTELSICHERHEITSPOLITIK.

Unter diesem Link finden Sie unsere Zertifizierung ISO 22000:auch aufEnglisch..

Unsere Timeline

Die Cantina Sociale del Bellinzonese begann ihre Tätigkeit im Jahr 1928 in einigen provisorischen Räumlichkeiten in Isolabella, im Gebiet von Giubiasco, Räumlichkeiten, in denen der Wein für das Bundesschützenfest, das vom 12. bis 28. Juli 1929 in Bellinzona stattfand, vorbereitet wurde.

Location

Cantina sociale del Bellinzonese

Um die Geschicke des Tessiner Weinbaus in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit wieder zu beleben, wurde offiziell die Genossenschaft ``Cantina sociale del Bellinzonese`` gegründet, die erste Genossenschaft im Tessiner Weinbau: der Sitz wurde endgültig in den Bahnhof von Giubiasco verlegt, wo sie noch heute tätig ist.

1929

Location

Kellerbau

Am 1. Juni 1930 wurde die erste Etappe des Baus der Weinkellerei offiziell eingeweiht.

1930

Location

Marchio VITI

Am ersten Juni 1948 wurde der ``Marchio VITI`` gegründet, der dazu beitrug, die Qualität der Weine und damit auch den Preis der Trauben zu verbessern.

1948

Location

Merlot schlägt Bondola

Bei der Ernte 1958 überstieg die Menge der an die Genossenschaft gelieferten Merlot-Trauben zum ersten Mal die Menge der Lieferungen von Bondola.

1958

Location

Cantina sociale di Giubiasco

Im Jahr 1972 wurde der Firmenname von ``Cantina sociale del Bellinzonese`` in ``Cantina sociale di Giubiasco`` geändert, wobei der Status einer Genossenschaft beibehalten wurde.

1972

Location

Aktiengesellschaft

Mitte der achtziger Jahre entgeht die Kellerei nur knapp dem Konkurs, dank der Intervention des Tessiner Verbandes der Milchproduzenten: FTPL führt sie mit dem Status einer Aktiengesellschaft wieder ein.

1985

Location

Erster weißer Merlot ``Bucaneve``

Im Jahr 1986 wurde der erste weiße Merlot-Wein ``Bucaneve`` produziert, der sehr zum Ruhm von CAGI beitrug.

1986

Location

Ersten Barriques

Mit der Ernte 1988 wurden die ersten Barriques zur Verfeinerung der Merlot-Weine eingeführt, eine Technik, die damals in unseren Breitengraden neu war.

1988

Location

Erste weiße Traube weiß ein Chardonnay

1994 wird die erste weiße Traube Chardonnay vinifiziert.

1994

Location

Renovierung

Zwischen dem Jahrgang 2001 und dem darauffolgenden wurde das Weingut weitgehend renoviert und umgebaut, vor allem in der Traubenannahme und der Weinbereitungsabteilung.

2001

Location

Erste Sektsorten

Im Laufe des Jahres 2018 werden die ersten beiden Schaumweine von CAGI, ein Extra Brut nach klassischer Methode und ein Charmant Brut, vermarktet.

2018